Archiv der Kategorie: Réflexions

„Ou Topos“

Ende März wird das dritte Buch von Michel Schaack auf dem Büchermarkt erscheinen. Es erzählt von Erlebnissen in seiner Kindheit und Jugend, von abenteuerlichen Reisen in Europa und Südamerika. Der Autor legt dar, welche Bedeutung die Musik in seinem Leben spielt.

Das Buch ist erhältlich frei Haus durch Überweisung von 17€ auf das Postkonto LU41 1111 0364 4065 0000 von Michel Schaack.

Der Autor ist Ehrenpräsident von Niños de la Tierra a.s.b.l (anc. Chiles Kinder) und Gründungsmitglied des Cercle Vivi Hommel asbl.

„Ou Topos“ weiterlesen

„DIE STUNDE UNSERER SELBST IST GEKOMMEN.“

Laudatio im Namen des Cercle Vivi Hommel anlässlich des 10jährigen „Geburtstages“ des „Weltbuttek Dikrich“

28.11.2019
„DIE STUNDE UNSERER SELBST IST GEKOMMEN.“ weiterlesen

Schluss mit dem Rumeiern!

Wer die Opfer nicht schreien hören, nicht zucken sehen kann, dem es aber, sobald er außer Seh- und Hörweite ist, gleichgültig ist, dass es schreit und zuckt – der hat wohl Nerven, aber Herz hat er nicht.“

Bertha von Suttner
Schluss mit dem Rumeiern! weiterlesen

Ein faustischer Pakt

Atelier Mario Andruet Saarwellingen
Gesprächsrunde Fridays for Future Saarland / Friddens- a Solidaritéitsplattform Lëtzebuerg zum Thema: Klima und Frieden – zwei Seiten einer Medaille!

Ein faustischer Pakt weiterlesen

Es gibt Alternativen!

Wohl jeder träumt den Traum vom Frieden und es kommt die Zeit dann wird wie jeder Menschheitstraum der Frieden Wirklichkeit“

Hannes Wader – Traum vom Frieden.
Es gibt Alternativen! weiterlesen